Wir machen Ihren Kinobesuch für Sie sogar gemeinsam mit Ihrem Baby möglich - und das vollkommen mühelos: Für € 5 pro Person genießen Mütter und Väter ausgewählte Filme aus unserem aktuellen Kinoprogramm (siehe unten) im eigenen gemütlichen Kinosaal.

Wählen Sie Ihren Wunschfilm und lehnen Sie sich mit Ihrem Baby zurück – bei sanftem Saallicht und reduzierter Lautstärke! Unsere jüngsten Besucher (bis zum 12. Lebensmonat) erhalten selbstverständlich freien Eintritt.

Um den Kinobesuch für Babies und Ihre Eltern nicht nur unterhaltsam sondern auch praktisch zu gestalten, stellen wir einen Wickeltisch und einen Flaschenwärmer für unsere kleinen Gäste zur Verfügung.
Snacks und Getränke können Sie an unserer Bar erwerben. Ausgenommen von Babynahrung, sind mitgebrachte Speisen und Getränke ausdrücklich nicht gestattet!

Sie erreichen uns mühelos mit der U6 oder der Buslinie 48A über die Station Burggasse-Stadthalle. Wenn Sie mit dem Auto kommen, haben Sie die Möglichkeit, in der Tiefgarage der Lugner City zu parken - mit einem Lift gelangen Sie direkt von der Garage ins Kinofoyer!
Wichtig:
 Bitte kommen Sie 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn an die Kassa im Foyerbereich der Lugner Lounge, um ihr Ticket zu kaufen!
Wir empfehlen Ihnen die Vorstellung ohne Kinderwagen zu besuchen. Ist es aber unumgänglich wartet ein Kinomitarbeiter am Lift, um Sie in die Lounge zu bringen.

Sondervorstellungen abseits dieses Babykinoprogramms sind bereits ab 20 Personen möglich!

Paris kann warten - Mittwoch, 26.07.2017 11:00 Uhr

Eigentlich wollten sich der vielbeschäftigte Hollywood-Produzent Michael Lockwood und seine Frau Anne ein paar gemeinsame freie Tage im Süden Frankreichs gönnen. Doch dann muss Michael dringend geschäftlich von Cannes nach Budapest reisen. Anne kann ihn nicht begleiten und findet sich unverhofft im Cabrio von Michaels französischem Geschäftspartner Jacques wieder. Der bietet nur allzu gern seine Chauffeurdienste an, schließlich sind es nur ein paar Stunden Fahrt nach Paris, wo sich Anne und Michael in ein paar Tagen wiedertreffen wollen. Doch Jacques, ein typischer Franzose und Bonvivant, hat es alles andere als eilig und lässt keine Gelegenheit aus, der attraktiven Amerikanerin die Vorzüge Südfrankreichs nahe zu bringen - und hemmungslos mit ihr zu flirten. Anne bleibt zunächst auf Distanz, fühlt sich von den Avancen ihres lebenslustigen Begleiters aber durchaus geschmeichelt. Bald schon muss sie sich auch eingestehen, dass sie es genießt, wenn Jacques sie an die denkbar schönsten Orte der Welt führt und versucht, sie mittels feinster kulinarischer Köstlichkeiten zu verführen. Aus dem kurzen Trip werden schließlich zwei ganze Tage, in denen sich die beiden immer näher kommen...
Weitere Infos zum Film

Das Pubertier - Mittwoch, 02.08.2017 11:00 Uhr

Kinder – warum nur müssen sie so schnell so groß werden und dabei die Pubertät durchlaufen? Dem Journalisten Hannes Wenger (Jan Josef Liefers) steht jedenfalls die wohl schwerste Aufgabe seines Lebens ins Haus: Seine Tochter Carla (Harriet Herbig-Matten) in Schach zu halten, denn kurz vor ihrem 14. Geburtstag verwandelt sie sich in ein rebellisches Pubertier. Fortan hat Hannes alle Hände voll zu tun, sie vor Alkohol, Jungs und anderen Versuchungen zu beschützen, was ihn immer mehr überfordert. Von seiner Frau Sara (Heike Makatsch) kann er jedenfalls keine Hilfe erwarten, die geht nämlich wieder arbeiten und schon bald tritt Hannes in jedes Fettnäpfchen, das es gibt. Zum Glück ist er mit seinem Leid nicht allein. Sein bester Freund Holger (Detlev Buck) ist ein harter Kriegsreporter und lässt sich lieber beschießen, als sein pubertierendes Kind zu ertragen… Komödie nach dem gleichnamigen Buch von Jan Weiler.
Weitere Infos zum Film

The House - Casino Undercover - Mittwoch, 09.08.2017 11:00 Uhr

Scott (Will Ferrell) und Kate Johansen (Amy Poehler) verlieren das Geld, das sie für das College-Studium ihrer Tochter Alex (Ryan Simpkins) gespart hatten – dabei wurde diese gerade an der teuren Buckley University angenommen. Auf Vorschlag ihres ebenfalls abgebrannten Nachbarn Frank (Jason Mantzoukas) eröffnen sie ein illegales Casino im Keller ihres Hauses. So erhoffen sie sich, das Geld für das Studium ihrer Tochter zurückzugewinnen. Zunächst scheint alles gut zu laufen und die Menschen aus der Nachbarschaft finden sich in Scharen bei den Johansens ein, um sich am Spieltisch, auf der Massagebank, im Stripclub oder im Fight Club zu vergnügen und auszutoben. Doch schon bald haben die Möchtegern-Casinobetreiber Probleme am Hals: Nicht nur droht ihnen Alex auf die Schliche zu kommen, es gilt auch Ärger mit Falschspielern, einem neugierigen Stadtrat und echten Gangstern zu bewältigen...
Weitere Infos zum Film

Spider-Man: Homecoming - Mittwoch, 16.08.2017 11:00 Uhr

Nach seinem sensationellen Debüt in „The First Avenger: Civil War“ muss sich der junge Peter Parker/Spider-Man (TOM HOLLAND) in SPIDER-MAN: HOMECOMING erstmal mit seiner neuen Identität als Netze-schwingender Superheld anfreunden. Immer noch euphorisch von dem packenden Kampf mit den Avengers kehrt Peter in seine Heimat zurück, wo er mit seiner Tante May (MARISA TOMEI) und unter dem wachsamen Auge seines neuen Mentors Tony Stark (ROBERT DOWNEY JR.) lebt. Es fällt ihm jedoch nicht leicht, sich im Alltag zurechtzufinden – vielmehr will er beweisen, dass er mehr ist als nur der sympathische Spider-Man aus der Nachbarschaft. Als aber The Vulture (MICHAEL KEATON) als neuer Gegenspieler auftaucht, gerät plötzlich alles, was Peter im Leben wichtig ist, in große Gefahr.
Weitere Infos zum Film

Bullyparade - Der Film - Mittwoch, 23.08.2017 11:00 Uhr

Aus mehreren Episoden bestehender Kinofilm, in dem einige der beliebtesten Figuren aus der Sketch-TV-Sendung "bullyparade" zurückkehren. In „Winnetou in Love“ will Ranger (Christian Tramitz) seinen Blutsbruder, den Indianer-Häuptling Abahachi (Michael Bully Herbig) davor bewahren, leichtsinnig und vorschnell eine Ehe einzugehen, was jedoch dadurch erschwert wird, dass er selbst sich mit schurkischen Kopfgeldjägern herumschlagen muss. In „Wechseljahre einer Kaiserin“ besucht das österreichische Kaiserehepaar Franz (Tramitz) und Sissi (Herbig) ein Geisterschloss in Bayern und erlebt dabei jede Menge gruselige Abenteuer. Captain Kork (Tramitz), Mr. Spuck (Herbig) und Schrotty (Rick Kavanian) landen hingegen auf dem „Planet der Frauen“ und müssen dessen ausschließlich weibliche Bevölkerung retten. Jens und Jörg Kasirske (Tramitz und Kavanian) wollen ihrer 90-jährigen Tante den größten Wunsch erfüllen und reisen daher „Zurück in die Zone“. Ronny (Tramitz), Lutz (Herbig) und Löffler (Kavanian) versuchen sich in „Lutz of Wallstreet“ in der New Yorker Börsenwelt.
Weitere Infos zum Film