Wir machen Ihren Kinobesuch für Sie sogar gemeinsam mit Ihrem Baby möglich - und das vollkommen mühelos: Für € 5 pro Person genießen Mütter und Väter ausgewählte Filme aus unserem aktuellen Kinoprogramm (siehe unten) im eigenen gemütlichen Kinosaal.

Wählen Sie Ihren Wunschfilm und lehnen Sie sich mit Ihrem Baby zurück – bei sanftem Saallicht und reduzierter Lautstärke! Unsere jüngsten Besucher (bis zum 12. Lebensmonat) erhalten selbstverständlich freien Eintritt.

Um den Kinobesuch für Babies und Ihre Eltern nicht nur unterhaltsam sondern auch praktisch zu gestalten, stellen wir einen Wickeltisch und einen Flaschenwärmer für unsere kleinen Gäste zur Verfügung.
Snacks und Getränke können Sie an unserer Bar erwerben. Ausgenommen von Babynahrung, sind mitgebrachte Speisen und Getränke ausdrücklich nicht gestattet!

Sie erreichen uns mühelos mit der U6 oder der Buslinie 48A über die Station Burggasse-Stadthalle. Wenn Sie mit dem Auto kommen, haben Sie die Möglichkeit, in der Tiefgarage der Lugner City zu parken - mit einem Lift gelangen Sie direkt von der Garage ins Kinofoyer!
Wichtig:
 Bitte kommen Sie 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn an die Kassa im Foyerbereich der Lugner Lounge, um ihr Ticket zu kaufen!
Wir empfehlen Ihnen die Vorstellung ohne Kinderwagen zu besuchen. Ist es aber unumgänglich wartet ein Kinomitarbeiter am Lift, um Sie in die Lounge zu bringen.

Sondervorstellungen abseits dieses Babykinoprogramms sind bereits ab 20 Personen möglich!

Am Mittwoch, den 28.6.2017, entfällt das Babykino!

Mein neues bestes Stück - Mittwoch, 05.07.2017 11:00 Uhr

Jeanne (Audrey Dana) hat sich gerade einen erbitterten Scheidungskrieg mit ihrem Ex-Mann geliefert und dabei das alleinige Sorgerecht für ihre zwei kleinen Kinder verloren – kein Wunder also, dass sie gerade nicht besonders gut auf das andere Geschlecht zu sprechen ist. Sie schwört den Männern ab, die ihrer Meinung nach einen unfairen Vorteil gegenüber ihren Geschlechtsgenossinnen haben – einen Penis. Doch dann wacht sie am nächsten Morgen auf und hat auf einmal selbst einen Penis zwischen den Beinen. Die völlig entgeisterte Jeanne sucht ihren Gynäkologen Doktor Pace (Christian Clavier) auf, der ihr zu helfen verspricht, obwohl auch er noch nie von einem solchen Fall gehört hat. Unterdessen macht Jeanne einige Änderungen durch: Sie denkt, fühlt und verhält sich nun teilweise wie ein Mann...
Weitere Infos zum Film

Ich einfach unverbesserlich 3 - Mittwoch, 12.07.2017 11:00 Uhr

Endlich sind sie zurück: Illumination präsentiert das neueste Abenteuer von Gru, Lucy und ihren drei Adoptivtöchtern Margo, Edith und Agnes - und nicht zu vergessen, den berühmt-berüchtigten Minions. Im nunmehr dritten Teil bekommt es Gru mit seinem bisher unbekannten Zwillingsbruder Dru zu tun. Blöd nur, dass der nicht nur besser aussieht und mehr Haare hat, sondern auch erfolgreicher ist als Gru. Die beiden Zwillingsbrüder könnten unterschiedlicher nicht sein, doch als Superschurke Balthazar Bratt mit Vokuhila, großen Schulterpolstern und einem teuflischen Plan auftaucht, müssen Gru und Dru sich zusammen raufen…
Weitere Infos zum Film

Girl´s Night Out - Mittwoch, 19.07.2017 11:00 Uhr

Zehn Jahre lange haben sich Jess (Scarlett Johansson), Blair (Zoë Kravitz), Pippa (Kate McKinnon), Alice (Jillian Bell) und Frankie (Ilana Glazer) nicht mehr gesehen, doch nun sind die fünf Collegefreundinnen anlässlich von Jess' Junggesellinnenabschied wieder vereint und lassen in Miami ordentlich die Sau raus. Die fünf Frauen feiern am Meer und in den Clubs der Strandmetropole, dank jeder Menge Alkohol und dem von Frankie organisierten Kokain ist die Stimmung schnell ausgelassen. Und natürlich darf bei so einem Junggesellinnenabschied auch ein männlicher Stripper für die zukünftige Braut nicht fehlen. Doch als auch Alice bei dem gutaussehenden Jay (Ryan Cooper) auf Tuchfühlung gehen will, kommt dieser versehentlich zu Tode. Nun hat die panische Clique alle Hände voll zu tun, um die Sache unter den Tisch zu kehren...
Weitere Infos zum Film

Paris kann warten - Mittwoch, 26.07.2017 11:00 Uhr

Eigentlich wollten sich der vielbeschäftigte Hollywood-Produzent Michael Lockwood und seine Frau Anne ein paar gemeinsame freie Tage im Süden Frankreichs gönnen. Doch dann muss Michael dringend geschäftlich von Cannes nach Budapest reisen. Anne kann ihn nicht begleiten und findet sich unverhofft im Cabrio von Michaels französischem Geschäftspartner Jacques wieder. Der bietet nur allzu gern seine Chauffeurdienste an, schließlich sind es nur ein paar Stunden Fahrt nach Paris, wo sich Anne und Michael in ein paar Tagen wiedertreffen wollen. Doch Jacques, ein typischer Franzose und Bonvivant, hat es alles andere als eilig und lässt keine Gelegenheit aus, der attraktiven Amerikanerin die Vorzüge Südfrankreichs nahe zu bringen - und hemmungslos mit ihr zu flirten. Anne bleibt zunächst auf Distanz, fühlt sich von den Avancen ihres lebenslustigen Begleiters aber durchaus geschmeichelt. Bald schon muss sie sich auch eingestehen, dass sie es genießt, wenn Jacques sie an die denkbar schönsten Orte der Welt führt und versucht, sie mittels feinster kulinarischer Köstlichkeiten zu verführen. Aus dem kurzen Trip werden schließlich zwei ganze Tage, in denen sich die beiden immer näher kommen...
Weitere Infos zum Film