High Society

Filmbeschreibung:

Anabel von Schlacht ist die wohlstandsverwahrloste Partytochter einer schwerreichen Industriellenfamilie. Das dachten zumindest alle, doch ein handfester Skandal in Anabels Geburtsklinik enthu¨llt die Vertauschung diverser Babys und auch Anabels wahre Herkunft. Ihre leibliche Mutter lebt mit ihren beiden anderen Kindern und einem illegalen Untermieter in einer Plattenbau-WG. Als Anabel in ihrem neuen Zuhause eintrifft, bekommt sie sich direkt mit dem attraktiven Polizisten Yann in die Haare. Auch ihr weiterer Weg ist gepflastert mit skurrilen Begegnungen, familia¨ren Konflikten und Liebesverwirrungen, fu¨hrt sie jedoch zu den wirklich wichtigen Fragen des Lebens sowie der Suche nach ihrer wahren Identita¨t, dem ersten richtigen Job und der Frage was Familie eigentlich bedeutet.

Land: D 2017 | Start: 15.09.2017 | Laufzeit: 101 Minuten | Prädikat: keines | Genre: Komödie

Regie: Anika Decker

Darsteller: Emilia Schüle, Iris Berben, Katja Riemann

Filmhomepage | Verleih: Warner Bros. Pictures GmbH | Altersfreigabe: ab 12