Fragen

  • Was ist 4D, 5D?
    Zusätzlich zu einem 3D-Film werden Sensory Seats (Rüttelsitze) eingesetzt, die die gezeigten Szenen spürbar machen, also 4D. Wird der 4D Film um den Einsatz von Düften, Wind und Wasser erweitert, spricht man von 5D.
  • Wie funktioniert der 3D-Effekt?
    Bei den 3D-Filmen, die im Prime Cinema 5D gezeigt werden, kommen zwei High Definition Projektoren (Auflösung bis zu 1920x1080) zum Einsatz, wobei die Lichtwellen des linken Projektors um 45 Grad gedreht werden. Der Besucher erhält eine Polarisationsbrille, welche für das linke Auge nur diese Lichtwellen durchlässt. Somit entsteht durch sehr schnelles Wechseln der linken und rechten Bilder (zwei Perspektiven), der Eindruck für das Auge, als würde man eine echte 3D-Szene sehen.
  • Ab welchem Alter sind die Filme für Kinder geeignet?
    Die Filme sind aufgrund der massiven Bilderflut und der akustischen Reize für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt, dazu kommen auch noch die Effekte durch die beweglichen Sitze. In Ausnahmefällen sind bestimmte Filme sogar nur für ältere Kinder (ab 8 Jahren oder ab 12 Jahren) geeignet. Dies wird entsprechend angekündigt.