Wir machen Ihren Kinobesuch für Sie sogar gemeinsam mit Ihrem Baby möglich - und das vollkommen mühelos: Für € 5,50 pro Person genießen Mütter und Väter ausgewählte Filme aus unserem aktuellen Kinoprogramm (siehe unten) im eigenen gemütlichen Kinosaal.

Wählen Sie Ihren Wunschfilm und lehnen Sie sich mit Ihrem Baby zurück – bei sanftem Saallicht und reduzierter Lautstärke! Unsere jüngsten Besucher (bis zum 12. Lebensmonat) erhalten selbstverständlich freien Eintritt.

Um den Kinobesuch für Babies und Ihre Eltern nicht nur unterhaltsam sondern auch praktisch zu gestalten, stellen wir einen Wickeltisch und einen Flaschenwärmer für unsere kleinen Gäste zur Verfügung.
Snacks und Getränke können Sie an unserer Bar erwerben. Ausgenommen von Babynahrung, sind mitgebrachte Speisen und Getränke ausdrücklich nicht gestattet!

Sie erreichen uns mühelos mit der U6 oder der Buslinie 48A über die Station Burggasse-Stadthalle. Wenn Sie mit dem Auto kommen, haben Sie die Möglichkeit, in der Tiefgarage der Lugner City zu parken - mit einem Lift gelangen Sie direkt von der Garage ins Kinofoyer!
Wichtig:
 Bitte kommen Sie 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn an die Kassa im Foyerbereich der Lugner Lounge, um ihr Ticket zu kaufen!
Wir empfehlen Ihnen die Vorstellung ohne Kinderwagen zu besuchen. Ist es aber unumgänglich wartet ein Kinomitarbeiter am Lift, um Sie in die Lounge zu bringen.

Sondervorstellungen abseits dieses Babykinoprogramms sind bereits ab 20 Personen möglich!

Monsieur Claude 2 - Mittwoch, 08.05.2019 11:00 Uhr

Monsieur Claude Verneuil (Christian Clavier) und seine Frau Marie (Chantal Lauby) mussten bisher schon viel ertragen. Sie haben Beschneidungsrituale erlebt, halales Hühnchen und koscheres Dim Sum gegessen und die Koffis von der Elfenbeinküste kennengelernt. Doch nachdem seine vier Töchter ausgesprochen multikulturell geheiratet haben, ist das Ehepaar nicht mehr so leicht zu schockieren. Monsieur Claude hat sich sogar aufgemacht, um alle vier Heimatländer seiner Schwiegersöhne zu besuchen. Doch nirgendwo ist es schöner als in der heimischen französischen Provinz. Doch als die Töchter ihren Eltern mitteilen, dass sie das konservative Frankreich verlassen und mit ihren Familien im Ausland sesshaft werden wollen, ist es mit der beschaulichen Gemütlichkeit schnell vorbei. Doch Claude und Marie sind nicht bereit, ihre Töchter einfach so gehen zu lassen.
Weitere Infos zum Film

Dumbo - Mittwoch, 15.05.2019 11:00 Uhr

In der Manege macht dem Zirkusstar Holt Farrier keiner so schnell etwas vor – doch dann kam der Krieg und plötzlich war nichts mehr, wie es einmal war. Nach seiner Heimkehr findet er dennoch zurück zu seinen Wurzeln, als ihn der Zirkusdirektor Max Medici einstellt, um sich um einen kleinen Elefanten namens Dumbo zu kümmern, der aufgrund seiner großen Ohren zur Zielscheibe fieser Witzeleien wird. Als Holts Kinder Milly und Joe jedoch herausfinden, dass ihr dickhäutiger Freund fliegen kann, wendet sich das Blatt: Der Unternehmer V.A. Vandevere wird auf den außergewöhnlichen Vierbeiner aufmerksam und holt ihn prompt an Bord seines erfolgreichen Vergnügungsparks Dreamland, wo Dumbo an der Seite von Akrobatin Colette Marchant schnell zur großen Nummer wird. Doch er muss sich in Acht nehmen, im Dreamland ist nämlich nicht alles so perfekt, wie es auf den ersten Blick scheint.
Weitere Infos zum Film

Der Fall Collini - Mittwoch, 22.05.2019 11:00 Uhr

Anwalt Caspar Leinen (Elyas M‘Barek) gerät über eine Pflichtverteidigung an einen spektakulären Fall: Über 30 Jahre lang hat der 70jährige Italiener Fabrizio Collini unbescholten in Deutschland gearbeitet und dann tötet er scheinbar grundlos den angesehenen Großindustriellen Hans Meyer in dessen Hotelsuite. Das Opfer ist der Großvater seiner Jugendliebe Johanna und war wie ein Ersatzvater für Caspar. Zudem hat er mit der Strafverteidiger-Legende Richard Mattinger einen Gegner, der ihm haushoch überlegen scheint. Auch das öffentliche Interesse an dem Fall ist immens, doch Collini schweigt beharrlich zu seinem Motiv. Als Caspar gegen alle Widerstände immer tiefer in den Fall eintaucht, wird er nicht nur mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert, sondern stößt auf einen der größten Justizskandale der deutschen Geschichte und eine Wahrheit, von der niemand wissen will.
Weitere Infos zum Film

Ein letzter Job - Mittwoch, 29.05.2019 11:00 Uhr

Auch Diebe müssen irgendwann in Rente gehen. Denn so einträglich das kriminelle Geschäft sein mag, so sehr wächst auch das Risiko, geschnappt zu werden, wenn mit 60 oder 70 Jahren die körperlichen Leiden und Einschränkungen sich immer mehr häufen. Doch gefangen im langweiligen, beschäftigungslosen Alltag des Senioren-Daseins entschließt sich eine Gruppe berenteter Krimineller (darunter Michael Caine, Tom Courtenay, Jim Broadbent und Michael Gambon) im April 2015 dennoch dazu, ein letztes großes Ding zu drehen: ein letzter Job. Ziel des geplanten Raubzuges ist dabei der renommierte Londoner Bezirk der Juweliere, konkret: das Gebäude der Hatton Garden Safe Deposit Company. Hier dringen die gealterten Räuber durch einen Aufzugschacht ein, um einen 50 Zentimeter dicken Safe aufzubohren und so an eine Beute zu gelangen, die 200 Millionen Pfund wert ist.
Weitere Infos zum Film

Glam Girls - Hinreißend verdorben - Mittwoch, 05.06.2019 11:00 Uhr

Eine Kleinganovin (Rebel Wilson) und eine fast schon professionelle Betrügerin (Anne Hathaway) wollen herausfinden, welche von ihnen über die besseren Betrugsmethoden verfügt. Sie nehmen sich deshalb vor, einen naiven High-Tech-Unternehmer um sein Geld zu bringen. Wer bei diesem ungewöhnlichen Wettbewerb verliert, soll danach das Feld räumen. The Hustle ist ein Remake des Film Zwei hinreißend verdorbene Schurken (OT: Dirty Rotten Scoundrels) mit Steve Martin und Michael Caine, der 1988 von Frank Oz inszeniert wurde. Dieser Film basierte wiederum auf der Komödie Zwei erfolgreiche Verführer (OT: Bedtime Story) mit Marlon Brando und David Niven aus dem Jahr 1964.
Weitere Infos zum Film