Verschwörung

Filmbeschreibung:

Seit einer Reportage kennt ganz Schweden Lisbeth Salander (Claire Foy). Sie streift nachts als Rächerin der Frauen, die von Männern verletzt wurden, durch die Straßen. Außerdem ist sie eine berühmt berüchtigte Hackerin. Ex-NSA-Mitarbeiter Frans Balder (Stephen Merchant) heuert sie deswegen für seine Dienste an. Einst hat er ein Programm für den amerikanischen Geheimdienst entwickelt, das es möglich macht, alle Nuklearraketen der Welt zu kontrollieren. Nun soll Lisbeth ihm helfen, es zu zerstören. Diese kann zwar den Code stehlen, wird aber überfallen und die gefährliche Software gestohlen, während auch NSA-Sicherheitschef Edwin Needham (Lakeith Stanfield) auf dem Weg nach Schweden ist, um sich das Programm zurückzuholen. Zudem halten der schwedische Geheimdienst und die Polizei Lisbeth für eine Mörderin und jagen sie. Während sie auf der Flucht ist, muss sie zusätzlich herausfinden, dass ihre totgeglaubte Schwester ihre eigentliche Gegnerin ist… "Verschwörung" ist der vierte Teil der Roman-Reihe um die Hackerin Lisbeth Salander und den Journalisten Mikael Blomkvist.

Land: USA 2018 | Start: 23.11.2018 | Laufzeit: 117 Minuten | Prädikat: keines | Genre: Thriller

Regie: Fede Alvarez

Darsteller: Claire Foy, Sylvia Hoeks

Filmhomepage | Verleih: Sony Pictures Filmverleih GmbH | Altersfreigabe: