Godzilla 2

Filmbeschreibung:

2019 treffen zwei der größten Monsterikonen überhaupt aufeinander: Godzilla und King Ghidorah! Beide haben es in der Fortsetzung zu Gareth Edwards‘ Kinohit auf den Titel „King of the Monsters“ abgesehen. Godzillas Erzfeind, der dreiköpfige King Ghidorah, wird sich jedoch nicht kampflos geschlagen geben, wie das Comic-Con Poster mit einem weiteren Vorgeschmack auf das bevorstehende Duell der Giganten andeutet. Im Film von Michael Dougherty ist die Welt kaum wiederzuerkennen: Gigantische Stürme ziehen über das Land und haben das Leben, wie wir es kennen, unmöglich gemacht. „Wir sind die Infektion“, erklärt die von Vera Farmiga, gespielte Paläobiologin Dr. Emma Russell im ersten Trailer. In dieser veränderten Umwelt sind ausgerechnet sie unsere einzige Rettung: Godzilla, Mothra, Rodan und ihr Erzfeind, der dreiköpfige King Ghidorah, sogenannte Titanen, kehren zurück, um das Gleichgewicht wiederherzustellen. So jedenfalls Russells Plan. Tatsächlich scheint sie damit, so legen es die bewegten Bilder nahe, mehr Zerstörung und Chaos heraufzubeschwören, als ihr lieb ist. Kann Russel die gigantischen Monster beeinflussen und kontrollieren oder sind wir dem Untergang geweiht?

Land: USA 2019 | Start: 29.05.2019 | Laufzeit: 132 Minuten | Prädikat: keines | Genre: Science Fiction

Regie: Michael Dougherty

Darsteller: Millie Bobby Brown, Sally Hawkins, Vera Farmiga

Filmhomepage | Verleih: Warner Bros. Pictures GmbH | Altersfreigabe: ab 12