Alle für Uma

Filmbeschreibung:

Eine Prinzessin namens Uma aus Österreich steht kurz vor ihrer Hochzeit mit einem angesehenen Prinzen. Doch sie bekommt kalte Füße und läuft davon - über die österreichische Grenze bis nach Italien, wo sie auf dem Weingut einer liebenswerten aber auch etwas schrägen Weinbauernfamilie strandet. Die Familie Ferliga besteht nur aus Männern drei Generationen: dem Großvater Attila, seinen Söhnen Ezio und Santi und Ezios Söhnen, Francesco und Emanuele. Sogar der Hund ist männlich. Seit dem Tod der Mutter von den Buben herrscht eine gewisse Lustlosigkeit und Tristheit im Hause Ferliga. Das Prosecco-Geschäft geht den Bach hinunter, Francesco wird in der Schule gemobbt, Ezio ist antriebslos, Santi sowieso ein selbstverliebter Taugenichts und der kleine Emanuele vermisst einfach nur seine Mama. Mit Umas unverhoffter Ankunft kommt wieder Leben ins Haus. Alle buhlen um ihre Gunst. Wie eine Art Mary Poppins bringt Uma das Chaos in diesem reinen Männerhaushalt auf charmante Art und Weise wieder in Ordnung.

Land: Ö/ITA 2021 | Start: 03.06.2022 | Laufzeit: 99 Minuten | Prädikat: keines | Genre: Family

Regie: Susy Laude

Darsteller: Laura Bilgeri, Pasquale Petrolo, Pietro Sermonti

Filmhomepage | Verleih: Constantin-Film | Altersfreigabe: